Links 

 

Da wir immer mal wieder Anfragen zu Auftragsnähereien erhalten, die wir leider nicht ausführen können, da wir die Näherei nur als Hobby betreiben, hier mal ein Link zu drei lieben Freunden/innen, die die Näherei zum Beruf gemacht haben und sich diesen Anfragen gern widmen würden:

 

Cupid und Psyche 

 

Tagtraumkleider.de

 

Das zeitreisende Nähkästchen 

Schnitte, Stoffe und Kurzwaren

Ohne Bestellmöglichkeit im Internet:

 

Stoffgalerie Leipzig: www.stoffgalerie-leipzig.de 

Angebot: Baumwollsamt, Dupionseide, Dekorationsstoffe, Möbelbezugsstoffe, Patchworkstoffe, Weihnachtsstoffe, Karnevalsstoffe, Wolle, Kurzwaren, Maßatelier, Kurse zuverschiedenen Themen, …

Die Stoffgalerie gibt es nach eigenen Angaben auch in Chemnitz.

 

Karstadt: www.karstadt.de

(zumindest haben wir noch keine Stoffe und Kurzwaren im Internet gesehen)

Hier lohnt es sich nicht nur, in der „normalen“ Stoffabteilung zu suchen, sondern auch mal bei den Gardinen zu schauen, dort findet man ggf. auch mal ein paar edle Stoffe für historische Kostüme. Auch mal bei den Resten schauen!

 

Stoff-Müller Halle/Saale: www.stoff-müller.de

Eine große Auswahl an verschiedenen Stoffen, u.a. auch Baumwollsamt. Befindet sich in der Kleinen Märkerstraße 7A in Halle/Saale und hat noch zwei weitere Filialen in Mülheim-Ruhr und Velbert. 

 

 

Mit Bestellmöglichkeit im Internet:

 

 

Nehelenia Patterns: www.neheleniapatterns.com

Hier findet man nicht nur eine riesige Auswahl an Schnitten für Mittelalter bis in die 50er Jahre, sondern auch sämtliches Zubehör, wie Stoffe, Kurzwaren, Hutmacherbedarf, historische Nähzutaten usw. 

 

Pretty Woman Stoffhandel: http://stores.ebay.de/pretty-woman-leipzig

Pretty Woman ist ein Stoffegeschäft in Delitzsch, das besonders auch Klöppelspitzen zu unschlagbar guten Preisen verkauft. Auch ein persönlicher Besuch lohnt sich, da nicht alle Produkte im Internet aufgelistet sind.

 

stoffe.de: www.stoffe.de

Hier gibt es alles von Bekleidungstoffen, Polsterstoffen, Kinderstoffen bis hin zu Schnitten und Kurzwaren. 

 

puresilks: www.puresilks.us

Besonders für Seidenbrokat und Seidentaft eine sehr gute Adresse. Sehr gute Qualität und relativ preisgünstig. Die Lieferzeiten liegen bei 2-3 Wochen. Bezahlung ist mit Paypal möglich.    

 

Piccoli Shop: www.piccoli-shop.de

Dieser Shop bietet vor allem Kurzwaren für historische Unterbauten und Korsetts an, z.B. Flachstahl am Meter, Spiralfederstahl, Tunnelband, Endkappen, Ösenband oder Korsettschließen. 

 

Stofftruhe Simeth Leipzig: www.stofftruhe-simeth.de

Hier gibt es vorrangig Bekleidungsstoffe, dort kaufen wir z.B. auch Dupionseide.

 

DaWanda: www.dawanda.de

Bei DaWanda gibt es eigentlich (fast) alles, was das Herz begehrt. Es handelt sich hierbei vorrangig um eine Plattform für Hobbybastler, -schneider, -handwerker etc., die ihre Ergebnisse gern verkaufen möchten. Wir haben hier schon Stoffe, Kurzwaren, Perlen und Schmuckzubehör bestellt.  

 

Ikea: www.ikea.com

Leider kann man hier nie allgemeingültige Aussagen machen, da sich das Angebot jede Saison ändert. Meist findet man eher gröbere Stoffe, ab und zu auch mal feinere Stoffe wie Samt und Seide. 

Stickerei, Perlen und Schmuck 

Ohne Bestellmöglichkeit im Internet:

 

Perlentaucher Leipzig: http://www.perlentaucher-leipzig.de

Perlen in Hülle und Fülle gibt es hier. Aber damit nicht genug. Alles, was man sich unter Schmuck vorstellt, kann man hier finden – sehr alternativ und einzigartig. Der Schmuck kann direkt im Laden unter Beratung der Angestellten hergestellt werden. Aber auch eigene Kreationen des Perlentauchers kann man hier kaufen.

 

Perlhuhn Halle/Saale: http://www.perlhuhn.biz/

Auch hier gibt es ein großes Angebot an Perlen in sämtlichen Formen und Farben und aus verschiedenen Materialien. Weiteres Zubehör zum Herstellen von Schmuck kann man ebenso erhalten wie Selbstgemachtes aus Stoffen (z.B. Anhänger, Taschen). Beim „Fädelabend“ kann man direkt im Laden kreativ aktiv werden.

Das Perlhuhn gibt es auch in Naumburg/Saale.

 

Mit Bestellmöglichkeit im Internet:

 

Teddys Handarbeiten: www.teddys-handarbeiten.de

Ein sehr umfangreiches Sortiment an Goldgarnen und anderem Stickzubehör.

 

Wollywood: www.wollywood.de

Hier gibt es Stickständer mit Lupe, um die erforderliche Qualität der Arbeit zu sichern. Am besten gleich mit Austauschrahmen in einer alternativen Größe.

 

Perlenhelga: www.perlenhelga.de 

Hier gibt es alles für die Schmuckherstellung, z.B. Swarovski-Steine, Fassungen, Anhänger, Perlen usw.

 

DaWanda: http://www.dawanda.de

Da man bei DaWanda so ziemlich alles finden kann, lohnt sich auch die Suche nach Perlen und Filigranscheiben. Außerdem findet man viele Shops, die Material für die Schmuckherstellung anbieten.

 

Recherche-Seiten

Cranach Digital Archive: www.lucascranach.org

Hierbei handelt es sich um eine riesige Sammlung an digitalisierten Gemälden und Zeichnungen von Lucas Cranach d.Ä. Die ausgewählten Gemälde können im Vorschaufenster sehr viel vergrößert und so im Detail betrachtet werden. Teilweise können auch Röntgenaufnahmen angesehen werden. Benutzen Sie den Link "Enter the Digital Archive", um zu den Bildersammlungen zu gelangen. 

 

The Metroplitan Museum of Art: www.metmuseum.org

Das New Yorker Museum bietet Tonnen von Bildern der eigenen Exponate. Nicht nur im Bereich historischer Kleidung.

 

Victoria and Albert Museum: www.vam.ac.uk

Das Museum in London bietet auch einen großen Schatz an historischer Kleidung, Modekupfer, Möbel usw. 

Unter "Search the Collections" können Sie Ihre Suchbegriffe eingeben.

 

Dames á la Mode: http://damesalamode.tumblr.com

Auf diesem Blog finden Sie zahlreiche Modekupfer zwischen den 1770ern und 1840ern. Auf der rechten Seite kann man die Suche nach Jahrzehnten oder Jahren spezifizieren. 

 

Die Marquise: http://marquise.de
Ein wundervolle Seite über historische Mode vom Mittelalter bis zum 20. Jahrhundert. Hier findet man Bilder, Artikel, Anleitungen und andere wissenswerte Dinge zum Durchstöbern nach Epoche geordnet. 

 

Old Rags: http://oldrags.tumblr.com

Ein toller tumblr-Blog, deren Inhaberin regelmäßig Fotos von historischen Gewändern, Modekupfer sowie Gemälde postet. Ein nahezu unerschöpflicher Bilderschatz und somit eine wahre Goldgrube für Inspiration.

 

Fripperies and Fobs: http://fripperiesandfobs.tumblr.com

Ebenfalls ein sehr bilderlastiger tumblr-Blog, der sehr regelmäßig aktualisiert wird und den Schwerpunkt auf historische Kleidung legt.

 

The Hidden Wardrobe: http://historicalcostume.wordpress.com

Auf diesem Blog findet man sehr große Detailaufnahmen von Unterbauten, Hüten und Stickereien aus dem 18. und 19. Jahrhundert. Das Ganze wird abgerundet durch wissenswerte Texte. 

 

Seiten, die wir mögen

Cupid und Psyche: http://www.cupid-und-psyche.de/

Eine junge talentierte Freundin, die nicht nur historisch unterwegs ist. Auch sie nimmt Auftragsarbeiten an. 

 

Elskugi: http://stil-zeit.de

Eine liebe Freundin, die uns schon oft aus Nähnöten befreit und stets beraten hat, wenn wir nicht weiterwussten. Ihre Projekte stellt sie hier vor. 

 

Teresh-ka: http://historischer-spaziergang.de

Eine nette Bekannte, die besonders aus dem 18. und 19. Jahrhundert ganz wunderbare Dinge zaubert. 

 

Atall: www.in-nova-corpora.ch

Hier findet man vor allem Mittelalter, Renaissance und historisierende sowie Fantasy-Kleidung.

 

Augustintytär: http://augustintytar.blogspot.de

Eine unglaublich talentierte junge Dame aus Finnland stellt hier ihre Werke vor und schreibt über ihre Erfahrungen.

 

The Fashionable Past: http://koshka-the-cat.blogspot.de

Diese junge Amerikanerin nutzt diese Seite nicht nur, um ihre zahlreichen Kostüme vorzustellen, sondern teilt auch ihr Wissen und gibt viele Anleitungen zur Herstellung von historischen Kostümen. Einfach unter Tutorials den Wissensschatz bewundern. 

 

The Costumer’s Guide to Movie Costumes: www.costumersguide.com

Die Seite ist eine sehr große Sammlung an Screenshots und offiziellen Bildern aus (vorrangig historischen) Filmen. Eine umfangreiche Zusammenfassung der Bilder gibt es in ihrem Image Archive